Reiseerlebnis
mit priorisierten Zugang

Komfortabler Zugang zur Flughafeninfrastruktur kombiniert mit speziellen Serviceangeboten

Flughafen Venedig

Wie kann der Zugang zum Flughafen und verschiedene Serviceangeboten, die digital auf den mobilen Geräten der Reisenden beworben werden, in ein nahtloses Erlebnis umgewandelt werden? Der internationale Flughafen in Venedig, Italien hat sich dieser Aufgabe mit Hilfe der COYERO-Technologie gestellt.

Hintergrund und ziele

Um Reisenden verschiedener Fluggesellschaften einen speziellen Service zu bieten, spielt der Flughafenzugang neben der Business- oder First-Class-Sitze im Flugzeug eine zentrale Rolle. Eine Plattform soll aufgebaut und Reisenden ebenso wie Flughafendienstleistern (z.B. Shops, Restaurants) über eine App zur Verfügung gestellt werden. Dynamische Multi-Channel-Interaktionen mit Reisenden sollen dazu beitragen eine starke Beziehung zwischen Reisenden, Fluggesellschaften und Flughafendiensten aufzubauen.

Features und Vorteile

Geschäfte, Dienstleister und Restaurants können ihre Produkte und Dienstleistungen einfach auf der COYERO-Plattform registrieren und zur Buchung anbieten. Die vom Reisenden erworbenen oder im Rahmen des Fluges bereitgestellten digitalen Tickets können einfach über eine App entgegengenommen und eingelöst werden. Allfällige Zahlungstransaktionen (mit Kreditkarte) können selbstverständlich auch über die Plattform abgewickelt werden. Auch Infrastrukturen wie Drehkreuze, Schranken zu Parkhäusern etc. können integriert werden (Beispiel Schrankensystem „Speedy Park“ siehe Abbildung unten).

Der Flughafen selbst als Infrastrukturanbieter bietet auf dieser Plattform jederzeit eigene Produkte/Dienstleistungen an. Dies reicht von der Einlösung von digitalen Tickets (oder Gutscheinen für Flugbuchungen) an Parkscheinautomaten bis hin zur Buchung von Konferenzräumen für Meetings. Informationen zu Flügen, längeren Wartezeiten bei Sicherheitskontrollen oder Grenzkontrollen gehören ebenfalls zum Service.

Weitere Artikel

USE CASE

STEVE Projekt

Wie kann E-Mobilität mit leichten Elektrofahrzeugen (LEVs) wie E-Bikes und Quads die zukünftige Verkehrssituation in kleinen und mittleren Städten erleichtern und …

Weiterlesen
USE CASE

ARGE Tourismus

Ziel des Projekts ist die Schaffung einer völlig neuen digitalen Zugangs- und Vermarktungsplattform für touristische Produkte und Dienstleistungen regionaler Anbieter und …

Weiterlesen
Scroll to Top